Weisch no?

Die Schule Neuenkirch setzte sich für die Projektwoche das Ziel, mit ihren 400 Kindern ein Musical „weisch no?“ einzustudieren. Dazu sollte es von jedem Kind eine Portraitaufnahme geben, um Eltern, Besuchern und Besucherinnen des Musicals zu zeigen, welche Rolle und Aufgabe jedes einzelne Kind zu erfüllen hatte.

Für das ganze Shooting nahm ich mir zwei Tage Zeit und achtete darauf, dass ich den ganzen Ablauf während der Blockzeiten absolvieren konnte. Dank der grossen Unterstützung und Hilfe der Lehrpersonen konnte ich für jedes Kind die nötige Zeit nehmen. Natürlich haben alle Kinder einen ganz grossen Einsatz geleistet. Bravo!

Bei der Bildbearbeitung kam mir plötzlich die Idee, ich könnte ja alle Bilder im Titel des Musicals „Weisch no?“ zusammenfügen, als ein grosses Werbebanner drucken zu lassen und der Schule zu schenken.

Ich glaube, diese Überraschung ist mir gelungen und die Kinder hatten ihren Spass, sich auf dem grossen Banner selber zu suchen.

 

weisch no?