Kürzlich wurde ich von Philipp Koch von ImageStudio angefragt, ob ich den Part „Making of“ seines Portfolio Shootings übernehmen würde. Ich musste nicht lange überlegen und sagte ihm zu. Als ich im Set eintraf, war schon viel los. Darunter entdeckte ich ein paar bekannte Gesichter. Die Freude auf ein Wiedersehen war sehr gross. Der Tagesablauf war perfekt organisiert und jeder wusste, was wann kommt. Natürlich gab es zwischendrin lustige Momente. Diese versuchte ich dann einzufangen.